Nachwuchskünstler gestalten ihren Lieblingsplatz

Wie könnte ein Platz in Erlangen aussehen, wo sich Kinder wohlfühlen?

Dieser Frage gingen die Teilnehmer des Modellworkshops “Ein Platz für Dich” zusammen mit der Künstlerin Larissa Kopp M.A. nach. Vergangenen Samstag ließen sie sich von den Raumgestaltungen Otto Herbert Hajeks inspirieren und verwandelten mit viel kreativem Spürsinn das Modell eines Platzes in Erlangen in ihren persönlichen Lieblingsort. Dabei waren – genau wie bei Hajek – viele knallige Farben und außergewöhnliche Formen im Spiel.

Damit ihr nun auch in den Genuss der wunderbaren Werke kommt, haben wir hier einige Bilder für euch:

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an

%d Bloggern gefällt das: