Landschaften aus Knetmasse

Kneten, Schmelzen und Zerfließen. Unter diesem Motto stand der Knetfigurenworkshop des Kunstpalais am 08. November. Die Stimmungen von Eckart Hahns Bildern und Skulpturen dienten als Anregung, selbst künstlerisch tätig zu werden. Zwei Grundschulklassen der Grundschule Höchstadt Süd unter Anleitung von Larissa Kopp aus dem Kunstvermittlungsteam verbrachten einen Nachmittag damit, sich durch die Ausstellung führen und davon inspirieren zu lassen. Aus Knetmasse erschufen die Kinder Landschaften und entwarfen dafür eine eigene kleine, dreidimensionale Bühne. Die wirklich sehenswerten Ergebnisse wurden am Ende fotografisch festgehalten, so dass die Miniaturlandschaften plötzlich riesengroß erschienen. Seht selbst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s