Neue Freiheit! in Erlangen? Podiumsdiskussion im Kunstpalais

Mit Dr. Petra Bendel, Marwan Fahmy, Mohsen Farzin, Rainer Frisch, Demaz Renner und Herbert Schneider

Derzeit ist die Situation von Flüchtlingen auch in Franken ein wichtiges gesellschaftspolitisches und soziales Thema. Nach dem Hungerstreik von 44 Flüchtlingen auf dem Münchner Rindermarkt im Juni, haben in Nürnberg Asylbewerber auf dem Hallplatz mehrere Zelte errichtet und informieren Passanten über ihre Situation. Um auf die persönliche Lage von Flüchtlingen in Erlangen aufmerksam zu machen, veranstaltet das Kunstpalais zur Finissage der Ausstellung Freiheit! eine Podiumsdiskussion. Der kurdische Syrer Demaz Renner und der Iraner Mohsen Farzin, die beide als Flüchtlinge nach Erlangen gekommen sind, berichten von ihrem früheren Leben in ihren Heimatländern, den Umständen und Stationen ihrer Flucht sowie ihrer jetzigen Situation in Erlangen. Außerdem gibt Marwan Fahmy, der selbst aus Ägypten nach Franken gekommen ist, Auskunft über seine Arbeit bei der Erlanger Flüchtlingsberatung AWO. Auch Herbert Schneider von EFIE, der Ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuung in Erlangen wird für Fragen zur Verfügung stehen. Ergänzt wird das Podium durch den Erlanger Rechtsanwalt Rainer Frisch, der auf Ausländerrecht und Asylrecht spezialisiert ist. Moderiert wird das Gespräch von der Politikwissenschaftlerin Dr. Petra Bendel vom Zentralinstitut für Regionenforschung der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, einer Expertin für Migrations- und Integrationspolitik der Europäischen Union.

Die Diskussion ist die letzte in einer langen Reihe von Veranstaltungen, die im Begleitprogramm von Freiheit! vom Kunstpalais organisiert wurden. Die Ausstellung spürt ausgehend von den Revolutionen im arabischen Raum den verschiedenen Konzeptionen politischer Freiheit nach. Internationale Künstlerinnen und Künstler thematisieren dabei den Kampf um Demokratie und Menschenrechte, den Wunsch nach Aufbruch und das Ringen um Selbstbestimmung.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 4. August 2013 um 18 Uhr im Innenhof des Kunstpalais statt. Der Eintritt ist frei.

PlakatPodiumsdiskussion final gelb

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s