Ausstellungseröffnung „Kirstine Roepstorff: Walking Beside Time“ am 30.08.2013

Die Werke der dänischen Künstlerin Kirstine Roepstorff werden in internationalen Museen gezeigt und waren u.a. 2012 im National Museum of Art, Architecture and Design, Oslo, und 2011 im Museum of Contemporary Art, Tokio, zu sehen. Das Kunstpalais Erlangen widmet der Künstlerin unter dem Titel Walking Besides Time nun die erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland.

In der Ausstellung setzt sich Kirstine Roepstorff mit dem Zusammenspiel von Raum, Zeit und Klang auseinander. Im Obergeschoss arrangiert sie einen Gang durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. In einer magisch anmutenden Atmosphäre aus verschiedenen Farben, Licht und Schatten thematisiert sie in ihren Collagen die Vergegenständlichung von Zeit. Im Untergeschoss steht der Aspekt des Klangs in Verbindung mit Raum und Zeit im Vordergrund der Installationen.

Lasst euch mitnehmen auf eine imaginäre Zeitreise und kommt am 30.8.2013, 18 Uhr zur Ausstellungseröffnung ins Kunstpalais!

kp_kr_plakat_A1_RS.indd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s