Tanz die Vernissage! Unsere Greatest Pics

Kunstbetrachtung mit Leidenschaft und Karaoke mit Herzblut – das alles und noch viel mehr war zur Eröffnung von Greatest Hits. Das Beste der 60er, 70er, 80er und von heute – aus der Städtischen Sammlung Erlangen geboten. Und wer von seinen Lieblingswerken und dem Konfettiregen nicht genug bekommen konnte, hat mit uns gefeiert bis tief in Nacht. So heiß war der November schon lange nicht mehr!

Anke Steinert-Neuwirth, Kulturreferentin der Stadt Erlangen, und Amely Deiss haben den Anfang gemacht und auf die Evergreens der Sammlung eingestimmt, die so wie diesen Winter noch nie zu sehen waren. Und dann jagte ein Karaoke-Performance die nächste: das Get Lucky, made famous by Daft Punk feat. Pharrell Williams, des Kunstpalais-Teams bildete nur den Auftakt.

Matthias Walter gab uns Chöre von Mark Forster, der Künstler Christian Werner und unser First Husband Frédéric Schwilden sangen Echt – Du trägst keine Liebe in dir und die Künstlerin Lilly Urbat performte Toxic von Britney Spears. Wir können hier leider nur eine kleine Auswahl der gesungenen Hits wiedergeben, jetzt schon legendär dürfte aber der Auftritt von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik und seiner Frau Sylvia sein: Westerland, einfach DER Greatest Hit der Bergkirchweih.

Auch in den Ausstellungsräumen: ein Bad in Emotionen und allen Farben des Regenbogens. Die Resonanz war überwältigend und macht große Vorfreude auf die kommenden Monate, in denen die Erlangerinnen und Erlanger und alle Welt ihre Sammlung anschauen, bewundern und in ihr Herz schließen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s