Sommerferienaktion im Kunstpalais

Raus aus der Hitze, rein ins Kunstpalais! Das dachten sich die Teilnehmer*innen unserer Ferienaktion letzte Woche sicherlich auch. Denn unser Haus bot nicht nur eine willkommene Abkühlung, sondern auch ein kreatives und farbenfrohes Sommerferienprogramm. Eine Woche lang haben wir während unserer Ferienaktion die Ausstellungsräume erforscht, die Kunst genau unter die Lupe genommen, gemeinsam gespielt, mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken experimentiert und an eigenen Meisterwerken gefeilt.

Jeder Tag stand unter einem neuen Motto, das wir in einer Morgenrunde mit Spielen und Aufgaben gemeinsam einläuteten.

 

 

„Ich und Du, Du und ich“, lautete unser Thema am Montag. Nach spaßigen Kennenlernspielen ging es in die Ausstellungen Gipsy King Kong von Raphaela Vogel und Now I am the night of nights von Rinus Van de Velde mit Kunstvermittlerin Janina Schuler. Inspiriert von den Kunstwerken fotografierten und gestalteten wir durch Spiegelung Porträts der besonderen Art und schlüpfen mit unseren selbst gestalteten Masken in unterschiedlichste Rollen.

 

SAM_0303
Auf Entdeckungstour im Kunstdschungel von Rinus Van de Velde

 

Am Dienstag verfolgten wir im Kunstpalais geheime Spuren von magischen Wesen. Besonders die außergewöhnlichen Tiere der Künstlerin Raphaela Vogel hatten es uns bei unserem Ausstellungsrundgang angetan. Aus Luftballons und Pappmaché ließen wir im Atelier unsere eigenen zauberhaften Eichhörnchen, Schildkröten, Hasen, Krokodile und Oktopusse entstehen. Zu diesen gesellten sich im Laufe des Tages ungewöhnliche Spinnenwesen aus Plastikflaschen, Kabeln und Mosaiksteinen.

 

 

 

„Alles nur geträumt?“, fragten wir uns am Mittwoch mit Kunstvermittlerin Imelda Stier bei unserer spannenden Kunstrallye durch die Rinus Van de Velde Ausstellung. Ganz im Traumland gefangen, knüpfen wir im Atelier magische Traumfänger aus Federn und Perlen für unsere eigenen zauberhaften Träume. Bei einer gemeinsamen Traumreise schwebten wir mit unserem knallbunten Heißluftballon an ungewöhnliche und abenteuerliche Orte, die wir anschließend auf einem Bild im Pop-Up-Stil festhielten.

 

 

Am Donnerstag ging es dann auf gemeinsame Schatzsuche. Markgraf Friedrich persönlich beauftragte uns, die Meisterdetektive des Kunstpalais, seine gestohlene Ananassammlung wiederzufinden. Gemeinsam mit unserer FSJlerin Anna Schorr gelang es uns den Spuren zu folgen, die kniffligen Rätsel zu lösen und den verschollenen Schatz zu bergen. Diesen verwahrten wir in unseren selbst gestalteten Schatztruhen aus Glitzer- und Mosaiksteinen. Doch so ein Schatz gehört ja in einen Palast und so bauten wir dreidimensionale Traumschlösser mit schwindelerregenden Türmen und ausladenden Dächern.

 

 

20180802_163443
Gloria mit ihrem grünen Traumschloss

 

Und schwups war schon Freitag und unsere Ferienaktion fast vorbei. In den vergangenen vier Tagen waren viele tolle Meisterwerke entstanden, die wir nun in einer eigenen Ausstellung den Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden präsentieren wollten. Pünktlich um 14 Uhr eröffneten wir mit sechs kurzen Reden von Gloria, Sara, Leonie, Hanna, Emily und Viktoria unsere farbenfrohe Ausstellung Sommerhits. Auch Amely Deiss, Leiterin des Kunstpalais, wollte das nicht verpassen und wurde sogar von den kleinen Künstlern und Küsntlerinnen mit einer besonderen Aufgabe betraut, das berühmte rote Band zur Eröffnung der Sommerhits zu zerschneiden. Glücklich und mit jeder Menge Kunst in der Kunstpalais-Tüte ging es ab nach Hause!

 

 

 

 

Für das leibliche Wohl sorgte übrigens jeden Mittag Sabine Coburger mit köstlichen Leckereien. Besonders die schmackhaften Buletten hatten es uns angetan. 🙂

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s