Das war der Internationale Museumstag im Kunstpalais

Vergangenen Sonntag öffneten wir zum Internationalen Museumstag unsere Türen für euch. Der ganze Tag war vollgepackt mit allerlei Veranstaltungen. Los ging es vormittags mit dem Workshop „Bau dir dein eigenes Musikinstrument“ für Kinder. Es wurde gesägt, geklebt und gebohrt. Aus einer Vielzahl von Materialien entstanden dann kleine klingende Kunstwerke, die sie mit nach Hause nehmen…

» Sie haben Ihr Ziel erreicht! «

Stefanie Krebs (Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur) berichtet über ihr FSJ-Projekt Jeder Freiwillige im Bereich Kultur steckt sich in den ersten paar Monaten des FSJ ein Ziel auf einer imaginären Landkarte fest. Einige haben schon am ersten Arbeitstag ein Reiseziel, andere brauchen etwas mehr Zeit. Einige brettern mit Höchstgeschwindigkeit auf direktem Weg über die…

Eintauchen… reloaded!

In dieser Woche herrschte im Kunstpalais das Chaos und zwar das kreative Chaos. In dem dreitägigen Ferienworkshop Eintauchen reloaded entwarfen und realisierten 14 Schülerinnen und Schüler verschiedenen Alters gemeinsam eine begehbare Mitmach-Klanginstallation. Mit von der Partie waren auch Eva Winter und Benjamin Zimmermann vom Team der Kunstvermittlung des Kunstpalais sowie Diego Sindbert von der Jugendkunstschule…

Let’s slam!

Der 1. Poetry Slam im Kunstpalais Samstag, 26. April 2014 | Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr Wir holen das gesprochene Wort ins Kunstpalais! Laut, leise, tragisch und komisch rezitieren Poetry Slammer ihre Texte. Voller Affekte steckt jedoch nicht nur die Perfomance, auch ihr dürft aus dem Affekt heraus entscheiden, wer euch am besten gefallen…

Jetzt kriegt ihr was zu hören!

Der AFFEKTE! Audiowalk – Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche im Kunstpalais Da hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Realschule am Europakanal mal wieder viel vorgenommen, als sie sich entschieden auch in diesem Jahr zusammen mit dem Kunstpalais in ein neues Projekt zu starten. Nachdem die Klasse schon 2013 einen Radiobeitrag zur Ausstellung Freiheit! produzierte,…

Biedermann und Brandstifter – Die Studiobühne zu Gast im Kunstpalais

Biedermann hat sich in seinem Leben nichts vorzuwerfen, das zumindest denkt er. “Ein Lehrstück ohne Lehre” war der Untertitel den Max Frisch seinem Stück gab. Biedermann scheint zu wissen, was  er sich da in sein Haus holt und tut es trotzdem, fast schon aus Trotz gegen seinem Instinkt oder der Panikmache von außen. Er wiegt…

Keine Zeit zum Ausruhen…

In den vergangenen zwei Monaten konnte man bei uns im Kunstpalais in der Ausstellung Radical Beauty die radikale Schönheit von Almut Lindes Werken bewundern. Wie das Presseecho zeigt, war die Ausstellung ein voller Erfolg. Sogar die Süddeutsche Zeitung berichtete mit einer umfangreichen Fotostrecke darüber. Eines der Highlights im Begleitprogramm zur Ausstellung war das Künstlergespräch mit Almut Linde,…

Jugendliche auf der Suche nach „Radikaler Schönheit“ in Erlangen: Ein Fotografieworkshop im Kunstpalais

Eine Gruppe von Jugendlichen der Jakob-Herz-Schule, Staatliche Schule für Kranke war über mehrere Wochen zu Besuch im Kunstpalais. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Kunstvermittler Benjamin Zimmermann intensiv mit Almut Lindes Ausstellung „Radical Beauty“ beschäftigt hatten, gingen sie im praktischen Teil selbst auf die Suche nach „Radikaler Schönheit“ im Erlanger Stadtraum….

Radikale Schönheitsschau

Wir starten das Jahr mit einer außergewöhnlichen Ausstellung der Hamburger Künstlerin Almut Linde. Die Einzelausstellung ist Teil einer Kooperation mit internationalen Museen, u.a. in Spanien und Großbritannien. In der umfangreichen Ausstellung mit Fotografien, Videoarbeiten und Rauminstallationen sind außerdem vier neue Werkgruppen zu sehen. Dirty Minimal #34.1.1, 2005 Lieblingsmilchproduktionseinheit/ Favorite Milk Production Units 4 Light-Jet Print,…

Walking to Kirstine – Ausklang einer bewegten Ausstellung

Wie können die Werke von Kirstine Roepstorff musikalisch interpretiert werden? Wie klingt ein moderner Klang – wie hört sich ein Urklang an? Diesen Fragen sind Studierende der Elementaren Musikpädagogik der Hochschule für Musik Nürnberg zur Finissage von Kirstine Roepstorffs Ausstellung Walking Beside Time im Kunstpalais nachgegangen. In einer Performance aus Musik, Bewegungen und sprachlichen Assoziationsketten wurde…

Walking to Kirstine: Eine Collage aus Musik, Kunst und Tanz

Ihr habt es bisher noch nicht ins Kunstpalais geschafft und wollt euch Kirstine Roepstorffs Ausstellung Walking Beside Time nicht entgehen lassen? Ihr wart schon in der Ausstellung und findet sichtbare aber nicht hörbare Klänge zu abstrakt? Dann ist die Finissage am Sonntag, 17.11. um 20 Uhr genau das Richtige für euch! Denn an diesem Abend…

Zeitklänge im Kunstpalais

Beim fünftägigen Workshop „Zeitklänge. Eine Klang-Raum-Collage für und mit Kindern“ wurde es laut und lebhaft im Kunstpalais. Zusammen mit den Kunstvermittlern sind  Schüler der Staatlichen Schule für Kranke der Frage nachgegangen, wie sich Zeit und Raum in Geräuschen erfahrbar machen lassen. Als Einstieg in den Workshop beschäftigten sie sich während der Führung durch die aktuelle…