Eine ungewöhnliche Reise und ein beeindruckendes Künstlergespräch….

…..erlebten die Besucher unserer Veranstaltungen im Rahmen des 35. Poetenfestes. Die Reise begann am Freitag, als wir eine Lesung im Rahmen unserer Ausstellung „Jan Albers. cOlOny cOlOr“ veranstalteten. Der Autor Tillmann Pürfer las aus  seinem Buch „ Der Heilige Bruno“ vor. Er schreibt darin über die Suche nach seinem Urgroßvater, auf der es seine Mutter und ihn nach Afrika verschlägt. Viele waren…

Tagung #catcontent

Welche Handlungsmacht haben Tiere? Diese Frage stand im Mittelpunkt unserer interdisziplinären Tagung #catcontent. Wir danken allen Referenten und dem Publikum für die spannenden Beiträge und Diskussionen!

Erlangen begrüßt einen neuen Mitbewohner

Seit dieser Woche hat Erlangen einen weiteren Einwohner: Im Grünzug im Röthelheimpark hockt ein etwa vier Meter großer Hase im Gras. Das Tier aus blankpolierten Edelstahlplatten ist das Ergebnis eines Wettbewerbs zur Kunst im öffentlichen Raum, den die Kunstkommission der Stadt Erlangen 2013 ausgeschrieben hat. Gewonnen hat ihn die Berliner Künstlergruppe inges idee, die mit…

Die Macht der Gefühle – eine Kooperation mit dem Ohm-Gymnasium

Anlässlich der erfolgreichen Ausstellung Affekte, die im vergangenen Jahr im Kunstpalais zu sehen war, wurde am Ohm-Gymnasium von September 2013 bis Februar 2015 ein W-Seminar im Fach Kunst für SchülerInnen der Oberstufe zum Thema „Die Macht der Gefühle“ unter der Leitung des Lehrers Franz-Josef Üffing durchgeführt. In der Ausstellung setzten sich 11 Künstler aus 7…

Angekommen!

Liebe Freundinnen und Freunde des Kunstpalais, zum Wochenende möchte ich mich Ihnen heute als neue Leiterin des Hauses vorstellen, einen kleinen Ausblick auf unser Programm geben –und Ihre Neugierde und Vorfreude auf das Jahr 2015 im Kunstpalais noch weiter steigern. Bevor ich zum Februar nach Erlangen kam, habe ich als Kuratorin und stellvertretende Direktorin am Museum…

We Proudly Present: unsere druckfrischen Kataloge zu den Ausstellungen „Affekte“ und „RE: COLLECT“!

Im Jahr 2014 vereinten die beiden Gruppenausstellungen Werke von über 30 Künstlern, die ihr nun noch einmal auf Papier Revue passieren lassen könnt. Der umfangreiche Katalog zur Ausstellung Affekte enthält neben Interviews mit den Künstlern wissenschaftliche Beiträge aus der Affektforschung. Diese eröffnen vielfältige Perspektiven auf historische und gegenwärtige Phänomene von Affizierung und Affekten, wie sie…

Auf den Spuren des Ungewöhnlichen – eine kleine Entdeckungsreise durch Erlangen

Ein Porträt, das blinzelt, und eine Landschaft, in der Teppiche auf den Feldern gedeihen: der Istanbuler Künstler Halil Altindere zeigt in seinen Werken alltägliche Absurditäten und kreiert neue aberwitzige Situationen. Mit großer Neugier spürten die Teilnehmer des Foto-Workshops „Ungewöhnliches Entdecken“ Altinderes scharfsinnigen Beobachtungen unserer modernen Welt nach.    Der Tag begann mit einem Besuch der…