Pecha Kucha Vol. 32 – Wenn die Kunst die Koffer packt

von Malte Kröger Letzten Samstag waren wir eingeladen zur 32. Pecha Kucha Nacht im E-Werk. In jederlei Hinsicht eine Premiere für mich, der ich das Kunstpalais vertreten durfte. Denn, um es zuzugeben, Pecha Kucha musste ich erstmal googlen. Für alle, denen es dabei ähnlich gehen sollte: Der Begriff ist aus dem Japanischen entlehnt und steht…

Ajo, die Pälzerin is do!

Liebe Freundinnen und Freunde des Kunstpalais, Ajo, die Pälzerin is do! Die Pälzerin, also ich, Laura Capalbo, bin seit drei Wochen Teil des Kunstpalais-Teams und als Kuratorin für die Bildung und Vermittlung des Hauses verantwortlich. Aufgewachsen bin ich in Weisenheim am Sand, einem kleinen Dorf in der Nähe von Bad Dürkheim, das an der wunderschönen…

Ausblick auf einen spektakulären Kunstherbst in Erlangen

Am Samstag, den 26. September ist es endlich so weit! Feiert mit uns und den Künstlern ab 19 Uhr die Eröffnung von „Save the Data!“ Bei Drinks an der Bar und Pizza vom Foodtruck wollen wir mit euch anstoßen! Ab 21 Uhr legen dann das DJ-Team Loose und die DJane Looshyaw auf und es darf…

Erlangen begrüßt einen neuen Mitbewohner

Seit dieser Woche hat Erlangen einen weiteren Einwohner: Im Grünzug im Röthelheimpark hockt ein etwa vier Meter großer Hase im Gras. Das Tier aus blankpolierten Edelstahlplatten ist das Ergebnis eines Wettbewerbs zur Kunst im öffentlichen Raum, den die Kunstkommission der Stadt Erlangen 2013 ausgeschrieben hat. Gewonnen hat ihn die Berliner Künstlergruppe inges idee, die mit…

E-Gitarren, Pappkartons und Kunst – Dimensionen des öffentlichen und privaten Sammelns

  Wie entstehen Sammlungen? Warum wird gesammelt? Wie unterscheiden sich private und öffentliche Sammlungen? Um diese Fragen zu klären, veranstaltete das Kunstpalais eine Podiumsdiskussion mit dem Titel “Sammler und Sammlungen hautnah”. Anlässlich der ersten Ausstellung der Städtischen Sammlung Erlangen im Kunstpalais mit dem Titel RE: COLLECT war neben den Sammlungsleitern zweier öffentlicher Sammlungen auch ein…

Endspurt für unsere internationale Gruppenausstellung „Affekte“

Seit der Eröffnung am 3. April ging es im Kunstpalais um Affekte in all ihren Facetten. Mit zahlreichen Vorträgen, Workshops und anderen Veranstaltungen haben wir ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für euch auf die Beine gestellt. Wir blicken zurück auf eine erfolgreiche Ausstellung und viele Höhepunkte. Ein Highlight war sicherlich unsere große Vortragsreihe, die Premiere des ersten…

Das war der Internationale Museumstag im Kunstpalais

Vergangenen Sonntag öffneten wir zum Internationalen Museumstag unsere Türen für euch. Der ganze Tag war vollgepackt mit allerlei Veranstaltungen. Los ging es vormittags mit dem Workshop „Bau dir dein eigenes Musikinstrument“ für Kinder. Es wurde gesägt, geklebt und gebohrt. Aus einer Vielzahl von Materialien entstanden dann kleine klingende Kunstwerke, die sie mit nach Hause nehmen…

Jetzt kriegt ihr was zu hören!

Der AFFEKTE! Audiowalk – Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche im Kunstpalais Da hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Realschule am Europakanal mal wieder viel vorgenommen, als sie sich entschieden auch in diesem Jahr zusammen mit dem Kunstpalais in ein neues Projekt zu starten. Nachdem die Klasse schon 2013 einen Radiobeitrag zur Ausstellung Freiheit! produzierte,…

Keine Zeit zum Ausruhen…

In den vergangenen zwei Monaten konnte man bei uns im Kunstpalais in der Ausstellung Radical Beauty die radikale Schönheit von Almut Lindes Werken bewundern. Wie das Presseecho zeigt, war die Ausstellung ein voller Erfolg. Sogar die Süddeutsche Zeitung berichtete mit einer umfangreichen Fotostrecke darüber. Eines der Highlights im Begleitprogramm zur Ausstellung war das Künstlergespräch mit Almut Linde,…

Der Reiz des Anfangs

Jeder kennt wohl die Situation, wenn etwas Neues und Aufregendes beginnt. Die Zeit nach dem Abi, der Umzug in eine neue Stadt oder ein neuer Arbeitsplatz, neue Gesichter und Geschichten. Mit dieser Mischung aus Vorfreude, Spannung und Neugierde begann ich vor zwei Wochen, passend zur Ausstellungseröffnung „Walking Beside Time“ von Kirstine Roepstorff,  mein Praxissemester im…

Vernissage des Jugendkunstwettbewerbs „Freiheit?“ – Ein Abend der Freiheit!

Am vergangenen Donnerstagabend war es endlich soweit: Die Ausstellung des Jugend-Kunstwettbewerbes “Freiheit?“ wurde eröffnet. Zahlreiche Gäste, darunter Dr. Elisabeth Preuß und Dr. Herbert Kurz, sowie viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Familien und Freunden füllten den Ausstellungsraum. 24 Jugendliche im Alter von 11 bis 25 Jahren zeigen uns in insgesamt 19 beeindruckenden Werken ihre…

Eine Vorstellung

Liebe Freundinnen und Freunde des Kunstpalais, mein Name ist Sarah Lampe und seit letzter Woche bin ich als Wissenschaftliche Volontärin im Kunstpalais Erlangen. Nachdem ich vor Kurzem mein Studium der Kunstgeschichte in Leiden, Niederlande, beendet habe, freue ich mich sehr für die kommenden zwei Jahre im Kunstpalais alle Aufgaben rund um Wechselausstellungen und Sammlung kennen…